Marmor Cupcakes mit Orange und Buttercreme Frosting

Cupcakes probiere ich immer gerne neue aus und da ich mal versuchen wollte eine Rose mit Frosting zu spritzen, hab ich diese hier heute gebacken !


Marmor Cupcakes mit Orange 10 Stück

Zutaten:
  • 100 g Zarbitterschokolade
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 175 mg Naturjoghurt
  • 1 Orange unbehandelt
  • 150 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver


Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Ein Muffinblech mit 10 Muffinförmchen ( bei Tulipförmchen reicht die Menge für 9 Muffins ) auslegen.
Die Schokolade im Wasserbad erhitzen und zur Seite stellen.
Von der Orange die Schale abreiben und den Saft auspressen.
Die Butter schmelzen, das Ei, den Joghurt, Orangensaft und -Schale dazugeben und verrühren.
Zucker, Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren.
Die Hälfte des Teiges in die Förmchen geben, die Hälfte der Schokolade darüber verteilen, den Rest des Teiges drüber geben und dann die restliche Schokolade.
Mit einem Zahnstocher durch den Teig ziehen damit die für Marmorkuchen typischen Wirbel entstehen.

25 min backen
etwas in der Form auskühlen lassen und dann auf ein Gitter setzen.

Buttcreme nach diesem Rezept zubereiten, die halbe Menge reicht !
Mit einer großen Sterntülle auf den ausgekühlten Cupcake spritzen.

Das Orangenaroma passt ganz toll zu Marmorkuchen, sie schmecken dadurch sehr edel, die Buttercreme toppt den Cupcake ( hihi im wahrsten Sinne des Wortes ) und macht ihn dadurch noch etwas saftiger !

Ich finde die Rosen sind mir für den ersten Versuch ganz gut gelungen *zufriedenbin*




Süße Grüße, Nicole



Kommentare:

  1. Ich kann mir vorstellen, dass es noch schwerer ist, die Rose in den Tulips zu spritzen, weil man ja eingeengt ist vom Platz her! Aber die schauen wirklich schon sehr gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir beim spritzen auch gedacht, die Ränder vom Tulip waren ständig im Weg :-P
      Und ich habe auch nur eine gedrehte Sterntülle gehabt.
      Aber ich übe weiter !

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...