Kokosmakronen

So langsam geht es los mit der Weihnachtsbäckerei !
In 2 Wochen ist der Weihnachtsbasar im Kindergarten, wo Plätzchen für einen guten Zweck verkauft werden, da bin ich mit Plätzchen-Spenden natürlich gerne dabei :-D


Kokosmakronen

Zutaten:
  • 6 Eiweiß
  • 300 g Zucker
  • 150 g Puderzucker
  • 4 Pck. Vanillinzucker
  • 400 g Kokosraspel 


Zubereitung:

Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, Zucker, Puderzucker und Vanillinzucker mischen und gründlich unter den Eischnee rühren.
Die Kokosraspel unterrühren.
Den Teig in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen.
Ein Backblech mit Oblaten auslegen und mit Hilfe des Spritzbeutels kleine Tupfen auf die Oblaten setzen.




Bei 180 °C Ober-/Unterhitze auf der unteren Schiene ca 10-15 min. backen.
Vorsicht, dass sie nicht zu dunkel werden.

Abkühlen lassen.
Etwas dunkle Kuvertüre schmelzen, aus Butterbrotpapier eine kleine Tüte basteln und damit die Schoki auf die Makronen dressieren.

Die Makronen sind herrlich leicht und schön saftig in der Mitte !

Süße Grüße, Nicole

Kommentare:

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...