Peanut Chocolat Caramel Bars

Heute habe ich ein gaaaaaanz böses Rezept für euch und zwar mit Suchtfaktor !


Peanut Chocolat Caramel Bars

Zutaten:

  • 300 g Schoko-Cookies 
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Dose Milchmädchen
  • 8 Erdnuss-Caramel Riegel à 50 g
  • 50 g Schokotropfen




Zubereitung:

Die Schoko-Cookies in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln, diese Brösel in eine Schüssel geben und gut mit der weichen Butter verkneten.
Diese Masse in eine gefettete Backform ( 24x24 cm ) geben und fest andrücken.


Die Dose Milchmädchen darüber verteilen.
Die Erdnuss-Caramel Riegel in Scheiben schneiden und in der Backform verteilen.
Zum Schluss noch eine handvoll Schokotropfen drüber geben und ab in den Backofen !


Bei 150 °C Umluft ca. 20 min backen.


In der Form komplett auskühlen lassen, aus der Form lösen und in kleine Streifen schneiden.
Am besten vor dem Lösen kurz in den Kühlschrank stellen, dann ist es etwas stabiler.



Süße Grüße, Nicole



Kommentare:

  1. Nein, ich renne jetzt nicht zum Päckchen und genehmige mir noch einen!!! Nein, nein, nein. Aber die sind wirklich soooo lecker...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...