zum 80. Geburtstag Ribbon Roses

Zum 80. Geburtstag muss es auch ein besonderes Törtchen geben !




Entschieden habe ich mich für ein klassisches Design, eingedeckt in zartem lila und Ribbon Roses in lila, weiß und brombeer, eine stehende 80.

Drinnen versteckt sich ein saftiger Rotweinkuchen, gefüllt mit Glühweingelee und Nougat-Ganache.
Diese Kombination ist Weltklasse, ich hab gar nicht genug von den Abschnitten bekommen können *hihi*
Vorteil ist, der Kuchen ist kühl einige Tage haltbar, ideal gerade wenn man einen Kuchen auf einer Feier verschenken möchte und nicht sicher ist, das der Kuchen dort angeschnitten wird.

Wie gefällt euch das Design ?


Ein paar Details:  Gebacken habe ich den Rotweinkuchen in zwei 23er Backformen, die Kuchen habe ich dann jeweils 1x durchgeschnitten und bei beiden Kuchen oben die Kruste abgeschnitten. Gestapelt habe ich wie folgt: Boden-Gelee-Ganache-Boden-Ganache-Boden-Gelee-Ganache-Boden. Für die Füllung habe ich 100 g Zartbitter Ganache mit 100 g Nougat und 200 ml Sahne verwendet. Eingestrichen habe ich mit Zartbitter Ganache aus 100 g Kuvertüre und 100 g Sahne. Das Törtchen ist nun 23 cm und 9 cm hoch.
Süße Grüße, Nicole

Kommentare:

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...