Kegeltorte "leev Mädsche"

Diese Torte war für ein "leev Mädsche" zum 90. !
Und was mögen die Omis am liebsten ? Natürlich Frankfurter Kranz, aber unter einer Motivtorte ????
Ich habe den Versuch gewagt ;-)

Entstanden ist diese Kegeltorte, die goldene Kugel steht für die Omi, die 34 bunten Kugeln am Rand für ihre Kinder, Enkel und Urenkel....jeder hat seine Farbe gewählt.



Für diese Torte ( 25x30 cm ) habe ich den Boden 1,5 fach gebacken, daraus habe ich 4 Böden geschnitten.
Die Creme habe ich auch 1,5 fach gemacht und 1 großes Glas Kirschkonfitüre habe ich benötigt.
Das Krokant habe ich auf die oberste Cremeschicht gegeben.





Frankfurter Kranz ( 26-28 cm Kranzform)

Zutaten für den Teig:
  • 8 Eier
  • 400 g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 400 g Butter
  • 1 Pck Zitronenschalen
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Creme:
  • 2 Pck Vanillepuddingpulver
  • 200 g Zucker ( war mir etwas zu süß, ich reduziere nächstes Mal auf 150 g )
  • 1 Liter Milch
  • 500 g Butter
  • 2 EL Kirschwasser

  • 1 Glas Kirschkonfitüre zum Füllen

Zutaten für den Krokant:
  • 200 g gehackte Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Butter 

Zubereitung:

Teig
Eier, Vanillinzucker und Zucker sehr schaumig rühren.
Weiche Butter unterrühren bis der Teig cremig ist, dann Zitronenschale und Salz unterrühren.
Das Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig rühren.
Den Teig in eine gut gefettete Kranzform füllen.

Bei 160 C Umluft ca. 1 Stunde backen und abkühlen lassen.

Creme
Aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsbeilage einen Pudding kochen.
Gleich nach dem Kochen Frischhaltefolie direkt auf die Puddingoberfläche legen, so bekommt der Pudding keine Haut. Am besten am Vortag kochen und über Nacht in der Küche abkühlen lassen.
Die Butter daneben legen, dann hat am nächsten Tag Beides die gleiche Temperatur.
Am nächsten Tag die Butter schlagen bis sie weiß wird, das dauert ca 10 min, die Butter verändert dadurch ihren Geschmack.
Den Pudding esslöffelweise unterrühren.
Zum Schluss das Kirschwasser unterrühren.

Sollte die Buttercreme gerinnen, gab es einen Temperaturunterschied zwischen Butter und Pudding. 
Dann die Schüssel über ein heißes Wasserbad stellen, einen Teelöffel halbflüssiges Palmin dazugeben und Schlagen bis die Creme gebunden hat, das kann schon 5 min. dauern. Danach ist sie perfekt.

Krokant
Butter und Zucker in einer Pfanne schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen, mit einem Holzlöffel rühren !
Dann die gehackten Mandeln unterrühren und auf ein Backpapier streichen.
Auskühlen lassen und nochmal mit einem Messer durchhacken.

Füllen
Den Boden waagerecht 3x durchschneiden.
Den untersten mit Konfitüre und der Buttercreme bestreichen, den zweiten Boden aufsetzen, wieder mit Konfitüre und Creme bestreichen, dritten Boden aufsetzen und genauso verfahren.
Mit dem 4. Boden abschließen. Mit der restlichen Creme den Kranz rundherum einstreichen, auch innen.
Rundherum mit dem Krokant verzieren und nach Belieben mit Sahnetupfer und Belegkirschen dekorieren.
Kalt stellen und dann genießen !


Süße Grüße, Nicole


Kommentare:

  1. Hi!
    Also erstmal ein Lob an dich und deinen Blog, ich find den echt klasse. :-) Und als ich entdeckt habe, dass du einen Frankfurter Kranz unter eine Motivtorte gepackt hast, hab ich mir gesagt, dass ich das auch probieren muss, denn eine Freundin isst den total gerne. ;-) Meine Frage wäre nur noch was du auf den Kuchen gemacht hast bevor du ihn mit Fondant eingedeckt hast.Einfach eine Ganache? Würde mich über eine zeitnahe Antwort freuen. :-)
    Mach weiter so mit deinem Blog. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      das freut mich sehr.
      Ich habe den Boden mit einer Zartbitter-Ganache eingestrichen.

      Viel Erfolg.
      VG Nicole

      Löschen
    2. Hallo Nicole,
      vielen Dank für die Hilfe,es hat alles super geklappt.Hab daraus einen Basketball gemacht und er kam super an. :-)
      Werden bestimmt weitere Rezepte von dir ausprobieren,die klingen alle so lecker. ;-)

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...