Füllen und Einstreichen einer Torte

Heute hab ich mal wieder eine kleine Anleitung für euch.

Viele fragen immer wie meine Torten so gerade und die Kanten so scharf werden, daher habe ich heute mal ein paar Bildchen beim Füllen und Eintreichen der Torte für euch gemacht.

Als Basis habe ich hier das Wunderrezept mit Milch gebacken. 1,5 fache Menge in einer 26er Form.

Den gebackenen Kuchen oben begradigen und anschließend umdrehen, dadurch hat man oben dann eine schön gerade Oberfläche und saubere Kanten.




Den Kuchen in 4 Böden schneiden.
Den untersten Boden auf eine Kuchenplatte legen und einen Tortenring drumherum stellen.



Den Boden mit Konfitüre bestreichen.







Kinderschokoladen Ganache
400 g Kinderschokolade, 400 g Vollmilchschokolade, 400 g Sahne erhitzen und glatt rühren. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.



Am nächsten Tag die Ganache kurz und kräftig aufschlagen, wenn sie heller wird ist sie fertig und sollte dann in etwa die Konsistenz von Schokocreme haben.



Den zweiten Boden auf die Konfitüre legen und mit der Hälfte der Ganache bestreichen.


Den dritten Boden auflegen und die restliche Ganache darauf verstreichen.





Den letzten Boden auflegen und leicht andrücken.




Den Kuchen mit einem Tortenretter abdecken, beschweren und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Tortenring entfernen und die überschüssige Ganache mit einem Messer entfernen.





Mit einer kleinen Palette ( mein Lieblingswerkzeug zum einstreichen ) die Ganache für außen ( 200 g Zartbitter Schokolade, 200 g Sahne ) zuerst oben verstreichen.


Dann den Rand mit Ganache einstreichen und glätten.
Darauf achten das alle Unebenheiten gut aufgefüllt werden.
Mind. 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Nach dem Kühlen nochmal mit Ganache einstreichen.





Mit der Palette den Überschuss abziehen und die Torte glätten.




Wenn man sauber gearbeitet hat sieht das Ergebnis so aus ;-)

Nun muss der Kuchen nochmal für ca. 30 min in den Kühlschrank, danach kann eingedeckt werden.



Ich hoffe euch hilft meine Anleitung ein wenig und ihr habt Lust es mal auszuprobieren.


Süße Grüße, Nicole

Kommentare:

  1. ist die ganache zum einstreichen die selbe wie die zum füllen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      Die Kinderschokoladen Ganache ist zum Aufschlagen und Füllen.
      Unter Ganache steht das Rezept zum Einstreichen. Hab oben die Mengenangaben dazugeschrieben.

      VG Nicole

      Löschen
  2. Super erklärt, werde die Tage schauen ob es sich auch für einen Anfänger in die Tat umsetzen lässt. :)Dankeschön für deine Erklärungen, deine Torten sehen super aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen.
      VG Nicole

      Löschen
  3. Finde Deine Erklärung echt super,habe aber eine Frage.Kann ich die Torte mit Sahne und Erdbeeren füllen und danach mit Ganache bedecken,oder ist die Füllung dann eher nicht so geeignet? LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      das kannst du machen, aber du musst sie fondanttauglich füllen, dazu gibt es auch ein Tutorial.
      Ganache auf Sahne streichen funktioniert nicht wirklich. VG Nicole

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...