Erdbeer-Rhabarber Crumble Bars

Heute habe ich mal etwas neues ausprobiert und das schöne, es geht gaaaaaaaanz fix und ist dazu noch super lecker !


Erdbeer-Rhabarber Crumble Bars

Zutaten:

  • 350 g kalte Butter
  • 500 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1/2 Fläschchen Vanillearoma
  • 500 g Erdbeer-Rhabarber Grütze aus dem Kühlregal

Zubereitung:

Mehl und Zucker in einer Schüssel mit dem Vanillearoma mischen, die kalte Butter in Stücken darüber geben.
Mit dem Knethaken verrühren und dann mit den Händen zu Streuseln vermengen.
Eine quadratische Backform 24x24 cm fetten und mit Mehl bestäuben.
3/4 der Streusel in die Backform geben und mit den Händen zu einem Boden andrücken.
Die Grütze ( es gehen auch andere Varianten, je nach Geschmack ) auf dem Boden verteilen, am besten nicht ganz bis zum Rand, sonst klebt es zu doll fest.
Die restlichen Streusel auf der Grütze verteilen.

Bei 175 °C ca. 50-55 min backen, die Streusel sollten leicht Farbe bekommen.

In der Form komplett auskühlen lassen. 

Den Crumble einmal halbieren und dann in Streifen schneiden.
Dazu schmeckt Vanillesoße, aber auch ohne sehr lecker !

Wollt ihr auch mal probieren ?



Süße Grüße, Nicole




Kommentare:

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...