Hamburger Brötchen

Dieses Rezept hat zwar nichts mit Torten zu tun, aber diese Hamburger Brötchen sind sowas von genial lecker, das ich euch das Rezept einfach aufschreiben muss.


Hamburger Brötchen



Zutaten:
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 240 ml lauwarme Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Ei





Zubereitung:

Zuerst rührt ihr den Zucker in die lauwarme Milch und löst dann die Hefe darin auf und lasst es ein paar Minuten stehen.
Nun die restlichen Zutaten dazugeben und einige Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig abgedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Danach noch einmal gut durchkneten und zu 12 kleinen oder 9 großen Hamburger Brötchen formen. 
Dazu eine Kugel auf das Blech setzen und mit der Hand flach drücken, ca 1 cm dick.
Abgedeckt nochmal 45 min gehen lassen.
Nun bepinselt ihr sie mit Wasser und bestreut sie mit Sesam.

Den Backofen solltet ihr auf 175 °C Umluft vorgeheizt haben und die Brötchen darin 15 min backen.


Wir haben die restlichen Brötchen heute zum Frühstück gegessen, super lecker !
Die Brötchen lassen sich aber auch super auf Vorrat einfrieren.

Süße Grüße, Nicole


Kommentare:

  1. Yummy - die werde ich bei Gelegenheit mal nachmachen.

    AntwortenLöschen
  2. Wow danke, so ein rezept such ich schon lange! blöde frage: wie frierst du die brötchen ein? als teiglinge oder schon gebacken? LG Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katie, das geht beides. Ich habe die restlichen einfach am nächsten Morgen zum Frühstück gegessen ;-) VG Nicole

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...