Olaf my love

Heute wird mein kleiner Neffe auch schon 2 :-)

Er ist immer mitten drin wenn seine große Schwester und meine Tochter mit Anna, Elsa und Christoph spielen, singen und tanzen, für ihn fällt dann meistens Olaf ab *lach*
Richtig, die Rede ist von der Eiskönigin.

Und genau der knuffige Olaf ziert dieses Jahr seine Geburtstagstorte.






Da die Kids meistens gar nicht so auf Torte stehen, habe ich einen neuen Rührteig ausprobiert:



Orangenkuchen mit Schokostückchen ( 1 Kastenform  )

Zutaten:
  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Orangeschale
  • 4 Eier ( M )
  • 220 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 120 ml Orangensaft
  • 80 g Zartbitter Schokolade gehackt
Zubereitung:

Zuerst heizt ihr den Backofen auf 160 °C Umluft vor und fettet und mehlt eine Kastenform.

Nun die Butter mit dem Zucker schaumig aufschlagen, das Mark der Vanilleschote und die Orangenschale hinzugeben.
Das Mehl mischt ihr mit Backpulver und Speisestärke und gebt es abwechselnd mit den Eier zu dem Buttergemisch. Gut verrühren.
Zum Schluss den Orangensaft unterrühren und die gehackte Schokolade unterheben.
Jetzt gebt ihr den Teig in die vorbereitete Kastenform.

Bei 160 °C ca 45 min backen.

Ich habe den Kuchen in einer 20er Backform gebacken, da brauchte er ca 70 min., immer Stäbchenprobe machen.
Für meine Torte habe ich den Kuchen 2x gebacken und mit Orangenganache 
( Zartbitterkuvertüre mit Orangenöl ) zusammengeklebt und eingestrichen.
So wurde er 12 cm hoch.

Süße Grüße,
Nicole





Kommentare:

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...