Zumba Tasche - laktosefreier Colakuchen

Ich bin ja seit 1,5 Jahren total begeistert von Zumba und gehe inzwischen auch 2-3x pro Woche.
Am Wochenende hatte jetzt meine liebe Zumba "Instructorin" Silke Geburtstag und da gab es als Überraschung dieses Törtchen von mir.





Da die liebe Silke laktoseintollerant ist und Schoko liebt, habe ich ein neues Rezept ausprobiert:



Cola Kuchen

Zutaten:
  • 400 ml Cola ( kein light )
  • 250 ml Rapsöl
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 EL Vanilla 
  • 300 g Zucker
  • 100 g Backkakao
  • 100 g Zartbitter Schokolade, fein gehackt


Zubereitung:

Die Zubereitung ist ganz simpel, ihr braucht nur eine Schüssel und einen Schneebesen.
Zuerst verrührt ihr die flüssigen Zutaten in einer Schüssel und gebt dann die trockenen Zutaten hinzu. Zuletzt rührt ihr die gehackte Schokolade unter.
Gebt den Teig nun in eine gefettet Backform ( Kastenform 30 cm oder Springform 26 cm ) und stellt den Kuchen in den vorgeheizten Backofen.

170 °C Ober-/Unterhitze ca 50 min, unbedingt Stäbchenprobe machen.

Lasst den Kuchen auskühlen und überzieht ihn nach Belieben mit geschmolzener Schokolade.
Ich habe ihn für die Motivtorte mit Ganache aus Zartbitterkuvertüre und laktosefreier Sahne eingestrichen.

Süße Grüße, Nicole


Kommentare:

  1. Törtchen? Das ist aber eine ausgewachsene Torte! Vielleicht nicht von der Größe aber von der Schönheit. Klasse

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...