zur Taufe

Heute wird die kleine Maja getauft und wir haben uns für ein verspieltes Design entschieden.
Für die niedlichen Babyschuhe wird es in den nächsten Tagen ein Tutorial geben.

Im Inneren versteckt sich eine Käse-Sahne-Torte, eingestrichen mit Zitronen-Ganache.






Süße Grüße, Nicole




Kommentare:

  1. Hallo Nicole! Bin sehr begeistert von Deinen Torten! Tolle Arbeit!

    Hätte zur Tauf-Torte ein paar Fragen, vielleicht hast Du ja mal Zeit, sie zu beantworten.
    Hast Du für die Schmetterlinge eine Silikonform benutzt? Wie hast Du sie so gebogen hinbekommen? Wie sind die schwebenden Schmetterlinge befestigt?
    Hast Du für den Namen (Maja) ebenfalls einen Ausstecher benutzt? Die Schrift ist so schön geschwungen!
    Hast Du evtl. den Link für die Schablone der Schuhe?

    Ganz lieben Dank!

    Grüße aus München
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      die Schmetterlinge sind Ausstecher von PME, die gibt es in 3 Größen. Zum Trocknen habe ich mir einen Streifen Pappe gefalten und dann aufgestellt, darüber lege ich Schmetterlinge mit der Prägung nach unten und lasse sie trocknen.
      In den schwebenden Schmetterlinge steckt ein dünner Blumendraht.
      Die Schrift ist mit dem Funky Alphabeth von PME gemacht.

      Viel Erfolg.
      VG Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,

    deine Torten sind der HAMMER!!!Hab auch schon viele deiner Rezepte ausprobiert und alle waren sehr lecker.
    Ich würde gerne wissen, wie du die schwebende Schmetterlinge am Draht befestigt hast und ob die seitlichen Schmetterlinge mit Icing oder Kleber befestigt wurden?

    Ganz viele Grüßen
    Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helena,
      das freut mich sehr !
      Ich habe bei den schwebenden Schmetterlingen das Bauchteil etwas dicker ausgestochen und dann den Draht, mit etwas Kleber benetzt, vorsichtig reingesteckt.
      Die Dekoteile klebe ich immer mit selbstgemachtem Zuckerkleber. Einfach etwas CMC in heißes Wasser geben, gut schütteln und 1 Tag in den Kühlschrank stellen, dann hat sich alles aufgelöst.
      VG Nicole

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare, Anregungen und Grüße :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...